21.03.2022

ursachen von chronischen entzündungen

unser schulmedizinisches system ist zweifelsfrei, einer der besten in dieser welt. jedoch ist sie wie in all den anderen ländern sehr darauf ausgerichtet symptomatisch zu behandeln, anstatt zum kern der Erkrankung vorzudringen. und so wird häufig die chronische entzündung (#silentinflammation) übersehen. sie ist in einen großteil unserer leiden verwickelt und ebnet diesen still und leise den weg.

die chronische entzündung hat viele gesichter und ist dementsprechend sehr tückisch, da sie lange zeit unbemerkt bleibt. sie kann sich mit einer leichten schlafstörung zeigen, immer wiederkehrenden kleinen hautausschlägen, regelmäßige milde bauchschmerzen, häufiges kälteempfinden und vieles mehr. und meist fallen solche ‚kleine gesundheitlichen probleme‘ nicht mal auf, weil es normal geworden ist, dass jeder irgend ein kleines ‚problemchen‘ hat.

häufige ursachen von chronischen entzündungen:
* chronischer stress
* schlechte ernährung (viele kohlenhydrate, wenig gute fette, künstliche zusatzstoffe uvm.)
* hohe mahlzeitenfrequenz
* pestizide
* bewegungsmangel
* unzureichender mikronährstoffhaushalt
* unzureichende darmbarrierefunktion – leaky gut
* instabile mundbarriere – parodontitis
* fremdmaterialien im mundraum
* infekte - pathogene, die über die offenen barrieren eindringen

Admin - 08:31 @ Zahnmedizin, Mundgesundheit, Allfälliges | Kommentar hinzufügen