16.10.2021

entzündungshemmende lebensmittel

wer kennt das nicht, man fühlt sich doch fit aber im laborcheck sind die entzündungswerte doch erhöht. der grund sind ‚stille entzündungen‘, die vom kiefer kommen können, von einer noch unbekannten rheuma erkrankung, vom darm durch lebensmittelunverträglichkeiten usw.
ein einfacher weg ist mit antientzündlichen lebensmittel gegen einen zu hohen #crp anzukämpfen oder auch zu hohe #fettwerte entgegenzuwirken.

1. brokkoli (senfölglykosid)
2. zitrone (vitamin c)
3. kurkuma (curcumin)
4. paprika (vitamin C)
5. knoblauch (Schwefelverbindungen)
6. zwiebel (vitamin A, C)
7. beeren (mineralstoffe)
8. ananas (vitaminC, kalium)
9. karotten (carotinoide)
10. ingwer (VitaminC, Eisen, Magnesium, Kalium)
11. spinat (VitaminC, BetaCarotin, Magnesium)
12. leinsamen (omega3 fettsäuren)

Admin - 09:33 @ Ernährung | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.