24.09.2021

allergische kontaktstomatitis

auch in der mundhöhle können exogene (äußerlich bedingte) allergien auftreten.

aus allergologischer sicht spielt der einsatz von metall, metall-legierungen und kunststoffen in der zahnmedizin eine besondere rolle, denn gerade bei der verwendung von metall und kunststoff kann es zu allergischen reaktionen kommen. keramik und einige kunststoffe führen hingegen nur äußerst selten zu allergien.

* gerötete schleimhaut (eythema)
* geschwollene schleimhaut
* schmerzen beim essen
* bläschen (aphten)
* entzündlich bedingte absonderungen (exsudation)
* verdickung der haut in form eines knötchens (papel)

aber auch andere symptome können darüber hinaus vorkommen:
* ein metallischer geschmack im Mund
* mund- und zungenbrennen

eine allergische reaktion wie in diesem fall, kann auswirkungen auf den ganzen körper haben:
* ein herabgesetztes allgemeinbefinden
* mundtrockenheit
* magen-darm-beschwerden
* unwohlsein
* übelkeit und atemnot

mittels #blutuntersuchungen können wir sehr schnell herausfinden, ob der körper gegen ein material (oder auch mehrere) ankämpft.

Admin - 15:39 @ Zahnmedizin, Mundgesundheit | Kommentar hinzufügen