w w w . b i o z a h n m e d i z i n . w i e n

 


19.04.2021

jeder mensch reagiert unterschiedlich auf störfaktoren

die einen haben 10 amalgamfüllungen und gleich 8 wurzelbehandelte zähne und leben gesund & munter. die anderen bekommen mit dem 18. lebensjahr ihre erste amalgamfüllung und kurze zeit drauf startet die erste schilddrüsen autoimmunerkrankung (gegenspieler von selen ist das schwermetall quecksilber und kann so eine schilddrüsenerkrankung hervorrufen).

ob ein mensch anfällig ist, hängt von ihren belastungsfaktoren ab, die sie mitbringt. die sind wieder abhängig von der ernährung. ernährung beeinflusst unsere versorgung von mikro- u. makronährstoffen, dies stärkt oder schwächt unser immunsystem. und in weiterer folge können wir mit unserer ernährung auch die körpereigenen entgiftung unterstützen.

biologische zahnärzt*innen berücksichtigen diese aspekte und binden diese in die diagnostik und therapieplan mit ein. um den zusammenhang zwischen unseren zähnen und dem gesamten körper zu erkennen, ist es wichtig, über den tellerrand ähh kronenrand zu blicken.

Admin - 16:55 @ Mundgesundheit, Allfälliges | Kommentar hinzufügen