12.12.2020

zahnfehlstellungen

zahnfehlstellungen sind mittlerweile eine zivilisationserkrankung, die nicht nur mit einer beeinträchtigten ästhetik zu tun haben, sondern auch auf unsere körperhaltung, unserer atmung und der fähigkeit auf eine ausreichende sauerstoffzufuhr.

für eine passende kiefergröße gehen wir zurück bis zu der geburt. das saugen an der brust fördert nicht nur das immunsystem, sondern auch die gebiss- und kieferentwicklung positiv, weil die zunge unseren gaumen formt. ein nicht passender schnuller kann langfristig die kieferentwicklung stören, dass eine zahnspange benötigt wird. ebenfalls gibt es negative beeinträchtigung für das kiefer, wenn das kind zu lange ein fläschchen bekommt. ein zu spätes anfangen mit ‚fester nahrung’ hat auch folgen für die kieferentwicklung. dies sind nur ein paar grundpfeiler für eine ausgewogene kieferentwicklung.

Admin - 18:25 @ Kieferorthopädie | Kommentar hinzufügen