12.12.2020

mundspülungen sind NICHT etwas für jeden tag

die tägliche anwendung von mundspüllösungen verändern deine mundflora (deine bakterien im mund), weil mundspüllösungen nicht unterscheiden können zwischen schlechten und guten bakterien, sondern versuchen, soviele bakterien wie möglich zu töten.

wann solltest du zu einer mundspülung greifen?
  • dein zahnfleisch blutet oder ist sehr empfindlich und du hast es mit deiner zahnärztin abgeklärt
• dein mund fühlt sich nach einer behandlung trocken an
• du leidest an parodontalerkrankungen
• Wenn deine zähne empfindlich sind oder schmerzen.
• vor oder nach einem oralchirurgischen eingriff

achte darauf, dass deine mundspülung keinen alkohol enthält, der kann nämlich die mundschleimhaut irritieren oder austrocknen.

Admin - 18:24 @ Mundgesundheit | Kommentar hinzufügen