w w w . b i o z a h n m e d i z i n . w i e n

 


30.05.2021

verdauung startet im mund

oder auch… unsere gesundheit startet im mund.

kleine tipps die wir eigentlich alle wissen, aber immer wieder vergessen.
- lass dir zeit beim kauen und du merkst automatisch wann es zeit zum schlucken wird
- eine gesunde mundflora bezeichnet die gesamtheit aller mikroorganismen, die in deiner mundhöhle leben und für deine gesundheit da sind. schütze sie und verwende nicht jeden tag chemische mundpflegeprodukte.
- verzichte auf industriellen zucker, der deine bakterien auch im darm tötet
- nütze die macht der gewürze. [Mehr lesen…]

Admin - 12:26 @ Ernährung, Mundgesundheit | Kommentar hinzufügen

23.05.2021

tipps um eine zahnspange zu vermeiden

die tochter hat die gleiche fehlstellung wie die mama. vielleicht sind zahnfehlstellungen #genetisch bedingt? oder vielleicht werden auch nicht so #gesunde angewohnheiten unterbewusst weitergegeben? zum frühstück ein nutellasemmerl? nach dem mittagessen eine leckere kardinalschnitte. [Mehr lesen…]

Admin - 13:46 @ Zahnmedizin, Ernährung, Kinderzahnmedizin, Kieferorthopädie | Kommentar hinzufügen

03.05.2021

antinährstoffe

antinährstoffe nennt man in der ernährungsmedizin, substanzen die uns nicht nähren, sondern andere nährstoffe ganz oder teilweise unbrauchbar machen.

antinährstoffe werden mit verschiedensten erkrankungen in verbindung gebracht wie zum beispiel #autoimmunerkrankungen.

typische antinährstoffe: phytinsäure (hülsenfrüchte, haferflocken), oxalate (in diverse gemüsearten enthalten), #saponine (hülsenfrüchte) und das allbekannte gluten.

die zubereitung ist das um & auf, sowie auch die verzehrhäufigkeit.

ein kleines beispiel: werden jeden morgen haferflocken gegessen, wird es oft in verbindung gebracht mit einem eisenmangel. [Mehr lesen…]

Admin - 13:49 @ Ernährung, Mundgesundheit | Kommentar hinzufügen

19.04.2021

entgiften mit gin tonic

für diejenigen, die gerne GIN trinken (wie wir) ist dies ein traum. ein alkoholisches getränk das auch gutes tut,!

hochprozentiger alkohol (am besten geeignet wacholderschnaps) hemmt die katalase und in weiterer folge die schwermetallaufnahme. solltest du noch nicht die doku #sespiracy gesehen haben und noch fisch essen, lohnt es sich - nach dem fisch dir einen zuckerfreies gin tonic zu gönnen. prost.

Admin - 16:57 @ Ernährung, Allfälliges | Kommentar hinzufügen

07.04.2021

wer nicht gut zähne putzt bekommt karies?

oft erleben wir, dass den kindern eingetrichtert wird, wenn sie nicht gut zähne putzen, müssen wir zahnärztinnen die zähne aufbohren um sie von den kariesbildenden bakterien zu befreien.

was wäre, wenn wir euch sagen, dass die ernährung mindestens genau so wichtig ist, wie das zähneputzen selbst. jeder vitale zahn wird vom zahninneren mit den richtigen nährstoffen gestärkt. Und wenn diese nährstoffe den zähnen nicht geben, was sie benötigen, werden sie anfälliger für karies. die richtige ernährung ist auch der ideale baustein für gesundes zahnfleisch und dein orales mikrobiom und dies wiederum für deine gesundheit und lebensenergie.

Admin - 06:13 @ Zahnmedizin, Ernährung, Mundgesundheit, Kinderzahnmedizin | Kommentar hinzufügen

21.03.2021

grüntee

tee verfärbt die zähne, das wissen wir :) aber was gibt es noch zu wissen?

grüntee enthält nur halb so viel koffein wie schwarzer tee.
grüntee hat einen hohen polyphenolgehalt. polyphenole sind die natürlichen aromatischen verbindungen, die phenoleinheiten enthalten und die am häufigsten vorkommenden sekundärmetaboliten in pflanzen sind. zu ihnen gehören phenolsäuren, flavonoide, tannine, lignane und stilbene. [Mehr lesen…]

Admin - 15:10 @ Ernährung, Mundgesundheit | Kommentar hinzufügen

15.03.2021

fluoridfrei

muss es immer mit fluorid sein? nein.
eine vergiftung mit fluorid-zahnpasta ist so gut wie unmöglich (ausser du verdrückst 2-3 tuben an einem tag). aber warum muss überhaupt in jeder herkömmlichen zahnpasta fluorid beinhaltet sein?
ist das wirklich nötig. [Mehr lesen…]

Admin - 20:56 @ Zahnmedizin, Ernährung, Mundgesundheit | Kommentar hinzufügen

25.02.2021

blw

BLW beschreibt das langsame abstillen und den beginn der beikost.

in der werbung sehen wir oft, dass diverse babybreie der perfekte start für die beikost der kleinen sind. alltagstauglich und praktisch sind sie ja auch.
aber breie sind nicht als tägliche ernährung für kleinkinder gedacht. wichtig für die zahngesundheit und kieferwachstum wäre, den kleinen das essen erkunden lassen (auch wenn die großen mit dem zusammenräumen nicht soviel spass haben). [Mehr lesen…]

Admin - 07:46 @ Zahnmedizin, Ernährung, Kinderzahnmedizin | Kommentar hinzufügen

31.01.2021

zahngesundheit fängt mit der ernährung an

und der wohl bekannteste forscher dazu ist weston a. price. Er besuchte zahlreiche naturvölker und untersuchte dazu die zähne und im zusammenhang dazu die ernährung. und je industrieller die ernährung, desto mehr gab es #zahnfehlstellungen, #karies und #zahnfleischentzündungen

- keine künstlichen aroma- oder zusatzstoffe und konservierungsmittel
- keine raffinierten lebensmittel
- keine gehärteten Pflanzenfette
- keine pasteurisierten und homogenisierten produkte
- besondere ernährung für schwangere und kranke

Admin - 13:38 @ Ernährung, Mundgesundheit, Schwangerschaft | Kommentar hinzufügen

29.01.2021

zungenreinigung sinnvoll?

zungenschaber, zungenbürste und die zungenpasta. was bringen diese produkte?
die zungenreinigung hat ihren ursprung in der traditionell chinesischen medizin, nach dem motto ‚zunge gut, alles gut‘. die schulmedizin beschäftigt sich mit dem thema noch nicht allzulange, und somit belegt die wissenschaft die wirksamkeit der zungrenreinigung zur vorbeugung von karies und parodontitis nicht.

fakt ist, dass an der rauen oberfläche der zunge abgestorbene zellteile der mundschleimhaut sowie nahrungsreste hängen bleiben, und einen meist weißlichen beleg bilden, die den optimalen nährboden für bakterien aufweisen und somit erkrankungen begünstigen können. [Mehr lesen…]

Admin - 19:16 @ Zahnmedizin, Ernährung, Mundgesundheit | Kommentar hinzufügen

04.01.2021

bblutzucker konstant halten

der blutzucker ist der glukoseanteil im blut und ein wichtiger energielieferant des körpers. unser gehirn und das nierenmark sind angewiesen auf den blutzucker um alle funktionen im körper physiologisch regulieren zu können.
diese glukose nehmen wir von kohlehydrate, und pauschal gesagt, je länger und komplexer die kohlehydrateketten sind, desto länger braucht unser körper mit der zerlegung, wodurch sie langsamer verdaut werden und konstanter energie abgeben. mit langsamer energiegewinnung erreichen wir geringere blutzuckerschwankungen, was wir anstreben wollen, um nicht nach dem essen einzusacken.

langkettige kohlehydrate sind zum beispiel süßkartoffeln, erbsen, quinoa. [Mehr lesen…]

Admin - 19:48 @ Ernährung | Kommentar hinzufügen

03.01.2021

orales mikrobiom

die meisten der bakterienstämme leben mit unserem körper im einklang und unterstützen unseren körper in seinen funktionen. ein einziger milliliter speichel enthält etwa 10 millionen bakterien.

wenn das gleichgewicht des oralen ‚ökosystem’ nicht mehr mit unserem körper im einklang arbeitet, gewinnen schnell die krankheitsfördernden bakterien die oberhand und es hat negative auswirkung auf unsere gesundheit. allem voran findet eine veränderung des pH-werts statt, indem es nicht mehr zu physiologischen remineralisierungsphasen des zahnschmelzes kommt (karies kann die folge sein). weitere folgen einer mundflora die aus dem gleichgewicht geraten, sind zum beispiel mundgeruch, zahnfleischentzündungen bis hin zu einer parodontitis (zahnfleischschwund).

Admin - 10:42 @ Zahnmedizin, Ernährung, Mundgesundheit | Kommentar hinzufügen

12.12.2020

gibt es schlechtes zahnmaterial?

viele sind davon überzeugt, die schlechten zähne ihrer eltern geerbt zu haben. aber was ist daran wahr? nicht soviel. heute weiß man, die verantwortung liegt bei dir. wobei es natürlich auch an der erziehung lag und an der ernährung. [Mehr lesen…]

Admin - 18:24 @ Ernährung, Mundgesundheit | Kommentar hinzufügen

zink

zink ist in unserem körper an mehreren hunderten stoffwechselvorgängen beteiligt und ist ebenso ein wichtiger bestandteil für die mundgesundheit. es befindet sich im zahnschmelz, sowie im speichel. zink spielt eine wichtige rolle bei der mineralisierung und remineralisierung der zähne. das spurenelement gibt den zähnen einen gewissen schutz vor bakteriellen säureangriffen, und leistet so einen wichtigen beitrag zur kariesprophylaxe.

zink ist auch ein kleines wundermittel gegen mundgeruch, weil zinkionen nicht nur mit den verursachenden schwefelverbindungen reagieren, sondern gleichzeitig das wachstum der bakterien hemmen, die diese schwefelverbindungen produzieren. [Mehr lesen…]

Admin - 18:23 @ Ernährung | Kommentar hinzufügen

magnesium

heute mal ein anderes thema, nämlich der mineralstoff magnesium. magnesium ist der beliebteste oder der meistverkaufteste mineralstoff.

magnesium ist ein richtiger allround – mineralstoff. es wirkt einerseits entzündungsvorbeugend, was für unser zahnfleisch (parodontitis) wichtig ist. es ist das hauptmineral in der leber, fördert unsere körperliche Entgiftungsleistung. [Mehr lesen…]

Admin - 18:23 @ Ernährung | Kommentar hinzufügen