15.11.2021

metformin bei diabetes

viele müssen bei diabetes auf das medikament metformin zurückgreifen und dies hemmt bei regelmäßiger einnahme die aufnahme von b-vitaminen. eine unterversorgung mit diesem nervenvitamin kann sich unter anderem durch symptome wie konzentrations- und nervenstörungen äußern.

und dazu kommt, dass diabetiker*innen durch ihren gestörten #zuckerstoffwechel einen erhöhten bedarf an b-vitaminen, vitamin c, magnesium und zink.

Admin - 21:34 @ Ernährung, Allfälliges | Kommentar hinzufügen

cholesterinsenker

die blutfette steigen und für viele ist es eine einfache wahl, medikamente zu nehmen um das cholesterin wieder zu senken und dazu noch etwas acetylsalicylsäure, damit das blut noch gut fließt.

cholesterinsenker können eine gefäßverkalkung vorbeugen, die vor einem herzinfarkt oder schlaganfall schützen.

eine unerwünschte begleitwirkung ist allerdings die hemmung der körpereigenen produktion von coenzym #q10. q10 ist eine vitaminähnliche verbindung, die in unserem körper eine wichtige rolle bei der energiegewinnung in den zellen spielt.

Admin - 21:18 @ Ernährung, Allfälliges | Kommentar hinzufügen

antibabypille

wir alle kennen sie und viele frauen nehmen sie. und heute wissen wir aus aktuellen studien, dass orale kontrazeptive den haushalt und stoffwechsel von b-vitaminen (zB folsäure) und mineralstoffe (magnesium) beeinträchtigen.

die begleitende einnahme von b-vitaminen und magnesium zur pille kann die verträglichkeit und lebensqualität deutlich verbessern.

Admin - 20:44 @ Ernährung, Allfälliges | Kommentar hinzufügen

24.09.2021

schwermetallbelastungen

die expositionsquellen für toxische metalle werden immer mehr, wie zum beispiel unsere kosmetika, düngemittel in unseren lebensmittel, quecksilber angereicherte fische, trinkwasserleitungen, unsere textilindustrie und auch diverse zahnersatzmaterialien führen immer mehr zu belastungen in unseren körpern.

für die abschätzung dieser toxischen stoffe in uns ist eine ausführliche umweltmedizinische Anamnese und labordiagnostische maßnahmen unabdingbar.

symptome von schwermetallbelastungen sind unter anderem: hormonelle störungen, blutbildveränderungen, Nierenstörungen, immunologische störungen, diverse autoimmunerkrankungen.

wirkungsweisen von schwermetallen:
- schädigen zellstrukturen (vor allem im immun- und nervensystem)
- inaktivieren das entgiftungssystem durch enzymhemmung (bildung freier radikale)
- führen zu einer veränderung der proteinstruktur
- reduzieren die aufnahme essentiellen Mikronährstoffen, die wiederum für unseren stoffwechsel wichtig sind
- schädigen unser erbgut

Admin - 17:19 @ Allfälliges | Kommentar hinzufügen

19.04.2021

entgiften mit gin tonic

für diejenigen, die gerne GIN trinken (wie wir) ist dies ein traum. ein alkoholisches getränk das auch gutes tut,!

hochprozentiger alkohol (am besten geeignet wacholderschnaps) hemmt die katalase und in weiterer folge die schwermetallaufnahme. solltest du noch nicht die doku #sespiracy gesehen haben und noch fisch essen, lohnt es sich - nach dem fisch dir einen zuckerfreies gin tonic zu gönnen. prost.

Admin - 16:57 @ Ernährung, Allfälliges | Kommentar hinzufügen

jeder mensch reagiert unterschiedlich auf störfaktoren

die einen haben 10 amalgamfüllungen und gleich 8 wurzelbehandelte zähne und leben gesund & munter. die anderen bekommen mit dem 18. lebensjahr ihre erste amalgamfüllung und kurze zeit drauf startet die erste schilddrüsen autoimmunerkrankung (gegenspieler von selen ist das schwermetall quecksilber und kann so eine schilddrüsenerkrankung hervorrufen).

ob ein mensch anfällig ist, hängt von ihren belastungsfaktoren ab, die sie mitbringt. die sind wieder abhängig von der ernährung. [Mehr lesen…]

Admin - 16:55 @ Mundgesundheit, Allfälliges | Kommentar hinzufügen

18.04.2021

PRF - plättenreiches fibrin

Bei einer Verletzung hilft der menschliche Körper sich selbst, indem er Proteine erzeugt, die die Wundheilung beschleunigen. Bei der Herstellung von PRF wird dieser Prozess genutzt – aus dem Eigenblut der Patient*Innen werden durch Zentrifugation diese Proteine und Wachstumsfaktoren isoliert und dann zur Beschleunigung der Heilung eingesetzt.

mögliche Einsatzgebiete:
- schnellere Wundheilung
- biologischer Knochenaufbau
- Zahnfleischrückgang
- biologisches Lifting
- Hautverjüngerungsprozess
- vernarbtes Gewebe, Hautdefekte

Admin - 16:21 @ Zahnmedizin, Allfälliges | Kommentar hinzufügen

19.02.2021

metalle im mund

alle verwendeten materialien die wir in den mundraum einbringen und auch kontakt mit der schleimhaut und unseren knochen haben, können wechselwirkungen mit dem organismus eingehen und so auslöser für chronische entzündungen oder allergien sein.

Admin - 17:10 @ Zahnmedizin, Mundgesundheit, Allfälliges | Kommentar hinzufügen

02.01.2021

zähne beeinflussen organe

dass eine fehlstellung der zähne für rücken- oder kopfschmerzen sorgen können, ist bekannt. aber die zähne können auch auf andere organe und körperfunktionen einfluss nehmen. so kann zum beispiel ein kranker schneidezahn ein hinweis auf blasen- oder nierenschwäche sein. umgekehrt können nierenprobleme die schneidezähne und das umliegende zahnfleisch belasten.

mittels einer neuraltherapie am verdächtigen zahn können wir über 24h den körper und etwaige veränderungen der symptomatik beobachten.

Admin - 15:59 @ Zahnmedizin, Mundgesundheit, Allfälliges | Kommentar hinzufügen

12.12.2020

blutzucker messung

gesundheit bedeutet nicht die abwesenheit von krankheit.
gesundheit bedeutet für mich, das optimum von meinem körper rauszuholen. dieses monat, mein persönliches thema blutzucker.
welche nahrungsmittel lassen meine werte in die höhe schiessen. welche nahrungsmittel geben lange und gesunde energie. [Mehr lesen…]

Admin - 18:22 @ Allfälliges | Kommentar hinzufügen

schnarchst du?

untertags ‚besser atmen, bewirkt auch einen positivere atmung im schlaf. eine leicht klingende übung (aber lang andauernde) ist die nasenatmung zu erlernen. was nichts anderes heißt, als konsequent durch die nase zu atmen. das führt in weiterer folge zu einem schlaf mit weniger schnarchen und obendrein wird der körper besser mit sauerstoff versorgt.

wie kommt es zum schnarchen. [Mehr lesen…]

Admin - 18:21 @ Allfälliges | Kommentar hinzufügen

mundraum & krebs

zahnärzt*innen kontrollieren nicht nur zähne, sondern auch die mundschleimhaut, das umliegende gewebe, die zunge, die kaumuskulatur und das kiefer.
nicht nur aus diesem grund ist auch für zahnlose patient*innen die halbjährliche kontrolle genau so wichtig.

das oraleplattenepithelkarzinom stellt einen anteil von 3% aller karzinome dar.

nicht jede veränderung bedeutet krebs. dennoch gilt, dass auffälligkeiten (wie veränderungen des zahnfleisches, der mundschleimhaut) die länger als zwei wochen andauern, medizinisch abgeklärt gehören.

Admin - 18:19 @ Allfälliges | Kommentar hinzufügen